Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
x
Chipi, das Golfspiel

Artikelnummer: Chipi

Versand aus Deutschland

Kategorie: TRAININGSHILFEN


49,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferfrist: 2-3 Tage

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



das Golfspiel

mit patentierter Ballverbindung                 Chip * Pitch * Competition

 Chi-Pi  ist ein Golfspiel und verbessert spielerisch das Kurzspielverhalten jedes Golfers. Zwei Personen oder Mannschaften können mit Chi-Pi  verschiedene Wettbewerbe gegeneinander austragen. Chi-Pi basiert auf direktem (carry) Anspielen von Landezonen, die innerhalb des Spielfeldes ausgelegt werden.Chi-Pigrenzt den Spielraum klar ein. Die patentierte Ball-Leine-Verbindung erlaubt dem Ball in jeder Situation eine freie natürliche Rotation und ein natürliches Flugverhalten bis zur Ball- Stopp-Grenze. Diese ist bis zu einer maximalen Distanz von 20 Metern einstellbar.Der Golfer verbessert beim Spiel mit Chi-Pi  sein Entfernungsgefühl, lernt Schlagrichtung und Schlaglänge zu kontrollieren und stabilisiert die korrekte Dosierung des eigenen Schwungs. Diese Fertigkeiten spielen beim ''kurzen Spiel'' auf dem Golfplatz eine entscheidende Rolle.
 
* Leinenlänge:. Die Leinenlänge wird vom Spieler bestimmt. Er wickelt von der Spindel nur so viel Leine ab wie benötigt wird. Die maximale Leinenlänge am Gerät beträgt 10 Meter.
** Landezonen: Als Ziel / Landezone werden Flächen markiert:
Hula-Hoop-Reifen, Bänder, Sprungseile, Golfschläger, Regenschirme, Kartons, Eimer, Ringe, Matten alle Art, Handtücher etc. legt man in beiden Feldhälften beliebig innerhalb der Ball-Stopp-Grenze aus. 
Beim Wettkampf werden für jeden erfolgreichen Schlag (carry) in eine Landezone Punkte an den Spieler / die Mannschaft vergeben.
 
Ball-Stopp-Eigenschaft/Ball-Stopp-Grenze
Nach der Landung kann der Ball höchstens bis zur vollen Streckung der Leine - ''Ball-Stopp-Grenze'' genannt - ausrollen. Befindet sich der Ball bei voller Streckung der Leine noch in der Luft, wird er in diesem Moment abrupt gestoppt und fällt ''tot'' zu Boden. Der Ball kann dann dort, wo er zum Stillstand gekommen ist, erneut gespielt werden.
 
Trainingsarten                                                 Spielarten
                                                                                   
allein                                                                  zu zweit gegeneinander
zu zweit gegeneinander                                   2 Mannschaften gegeneinander
2 Mannschaften gegeneinander
 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Kunden kauften dazu folgende Produkte