Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
x

Fairwayholz

 
  Fairwayhölzer   Diese...
Seite 1 von 1
14 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 14


Fairwayhölzer

Diese Golfschläger sind dafür gedacht, um große Distanzen zurückzulegen und Annäherungsschläge zu machen bei Löchern mit Par 4 und 5. Diese können von einem Tee geschlagen werden, wie ein Driver, aber normalerweise werden sie von dem Fairway oder aus dem Rough gespieltn. Die meisten Golfer tragen mindestens 2 Fairway-Hölzer, in der Regel die # 3 und 5. Hölzer mit einem höheren Loft sind bei uns verfügbar, um Eisen zu ersetzen für kürzerere Entfernungen, vor allem für Damen und ältere männliche Golfer, die die Zugabe von # 7 /9 genießen. Vollständige Sätze von Fairways (bis hin zu einem Holz der Nr. 15) wurden hergestellt, aber mit dem Aufkommen von Hybriden sind diese jetzt viel schwerer zu finden. Bei uns bekommen Sie hier die Synchron II Fairwayhölzer.

Kaufen Sie bei uns Ihre - Fairwayhölzer für Herren & Damen


Das Fairway-Holz ist sowohl vom Abschlag als auch vom kurzen Rasen ein nützlicher Schläger. Es ist ein vielseitiges Werkzeug für Golfer aller Spielstärken. Die gängigsten Fairway-Holzkopfgrößen und -lofts sind die Modelle Nr. 3 und Nr. 5, aber viele Hersteller stellen 4 Hölzer, 7 Hölzer, 9 Hölzer und sogar 11 Hölzer her. Einige Golfer haben Schwierigkeiten, Fairway-Hölzer ohne Abschlag von der Terrasse zu schlagen, und ziehen es vor, nur ein oder zwei zu ihrer Golftasche hinzuzufügen, während andere von der zuversichtlichen größeren Kopfform der Hölzer angezogen werden und sich für drei oder vier verschiedene Lofts entscheiden. Moderne technologische Fortschritte machen Fairwayhölzer vielseitiger und leistungsfähiger als je zuvor. Viele Fairwayhölzer verfügen über Anpassungsfunktionen, die sich nicht von denen unterscheiden, die bisher nur für Autofahrer verfügbar waren. Wie Sie sich für die Verwendung von Fairway-Hölzern in Ihrer Tasche entschieden haben, hängt letztendlich von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Lesen Sie weiter, um eine Handvoll spezifischer Merkmale von Fairway-Hölzern besser zu verstehen.

Verstellbarkeit

Früher waren nur die Driver mit einer Technologie ausgestattet, die eine individeuelle Anpassung ermöglichte, aber Fairway-Hölzer folgen mitlerweile diesem Beispiel. Viele Modelle sind mit einer Technologie ausgestattet, die es Golfern ermöglicht, die Schlägerfläche zu öffnen oder zu schließen, die Gewichtung für den gewünschten Ballflug anzupassen. Schlägerkopf- und Gewichtseinstellungen werden normalerweise verwendet, um einen natürlichen Haken / Zug oder ein Slice / Fade zu kompensieren oder um gleichbleibenden Swingern den gewünschten Flugpfad zu geben. Das Öffnen des Schlägers oder das Bewegen des Gewichtes zur Spitze des Schlägers fördert einen Ballflug von rechts nach rechts für Rechtshänder. Das Schließen der Schlagfläche oder das Bewegen des Gewichtes zur Ferse des Schlägers, näher am Schaft, fördert den Weg von rechts nach links. Diese Einstellungen sind auch hilfreich, wenn Sie versuchen, außermittige Aufnahmen zu korrigieren und sie geradlinig zu machen. Sie können auch die Gewichtung in Richtung der Rückseite des Schlägerkopfes vornehmen, den Schwerpunkt ändern und einen niedrigeren oder höheren Ballflug erzeugen.

Einige Fairway-Hölzer verfügen auch über verstellbare Loft-Einstellungen, eine sehr neue Entwicklung in der Schlägertechnologie. Dies gibt Golfspielern die Möglichkeit, den Dachboden ihres Fairway-Holzes zu wechseln, um entweder die gewünschte Flugbahn zu erzeugen oder ihrer Tasche mehr Flexibilität zu verleihen. Wenn die Bedingungen extrem trocken oder windig sind, können Golfer den Loft ihres Fairway-Holzes absenken, um einen niedrigeren Ballflug zu erzielen und / oder mehr Schläge vom Abschlag zu erzielen. Golfspieler, die mit ihrem Fahrer zu kämpfen haben, können das Gleiche tun, um das Fairwayholz zu ihrem Hauptschläger zu machen. Anpassungen im Dachboden können auch verwendet werden, wenn Sie häufig einen bestimmten Platz spielen und bestimmte Löcher oder Gefahren vorhersehen können, für die Distanz oder Transport gewählt werden müssen. Müssen Sie sich an einem perfekten Ort aufstellen, um das Grün an Ihrem Lieblingsloch anzubringen? Haben Sie eine bestimmte Gefahr, die Sie nicht zu tragen scheinen? Wenn Sie den Dachboden Ihres Fairwayholzes anpassen, können Sie sich auf diese Herausforderungen vorbereiten.

Kopfgröße und Loft

Bei Fairway-Hölzern gehen Kopfgröße und Loft Hand in Hand. Da Fairway-Hölzer an Kopfgröße abnehmen, steigt der Loft des Clubs. Ein 3-Holz ist größer und hat einen niedrigeren Loft als ein 7-Holz mit geringerem Kopfumfang und höherem Loft. Auf diese Weise können Fairway-Hölzer gleichmäßige Abstände mit angemessenen Lücken erzeugen, wodurch Golfer eine breitere Auswahl an Optionen für jedes Szenario auf dem Platz erhalten. Die meisten Golfer tragen 3 und 5 Hölzer in ihrer Tasche, es stehen aber auch andere Kopfgrößen und Loftoptionen zur Verfügung. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein bestimmtes Modell in verschiedenen Größen und Lofts erhältlich ist, z. B. in 3, 4, 5, 7, 9 und manchmal sogar in 11-Holz.

Materialkonstruktion


Fairwayhölzer gibt es in zwei gängigen Materialeinschränkungen: Stahl und Titan, wobei Stahl am beliebtesten ist. Titan ist das leichtere der beiden Materialien und ermöglicht es den Clubmaker, eine größere Kopfform zu erzeugen, ohne das Gesamtgewicht des Schlägers zu beeinträchtigen. Ein größerer Kopf bietet eine größere Schlagfläche und ermöglicht eine bessere Manipulation des umgebenden Gewichts, wodurch die Fehlertoleranz für Golfspieler erhöht wird. Einige Golfspieler erleben einen heißeren, besser gefühlten Schläger beim Aufprall, obwohl das Gefühl im Allgemeinen eine subjektive Eigenschaft ist. Titan ist auch ein teureres Material, wodurch Fairway-Hölzer aus Titan teurer sind als ihre Gegenstücke aus Stahl. Stahl, der weniger teure und populärere der beiden Optionen, zeigt sich in Fairway-Hölzern mit normalerweise kleineren, kompakteren Kopfformen. Dies ist für die meisten Golfer angenehm, wenn sie über dem Ball aufgestellt werden. Kleinere Kopfformen führen auch zu einer größeren Vielseitigkeit, wobei Fairwayhölzer aus Stahl in der Regel besser sind, wenn es um enge Lügen geht und sogar rauh.


Kaufen Sie Ihr Fairwayholz online bei Tesi-Golf.de

Durschnittliche Kategoriebewertung: 5 / 5 ermittelt aus 6 Einzelbewertungen von 14 Produkten in dieser Kategorie (einschl. Unterkategorien).